Alexander Shorokhoff: Damenuhr „Camomile“ nominiert für den German Design Award 2018

10.08.2017
Notizen

Das Damenuhren-Modell „Camomile“ der Uhrenmanufaktur Alexander Shorokhoff aus dem unterfränkischen Alzenau ist seit der Premiere auf der Baselworld 2017 äußerst gefragt: Nur fünf Stück wurden produziert und waren bereits während der laufenden Baseler Uhrenmesse komplett ausverkauft – jetzt folgte die Nominierung für den German Design Award 2018.

Nominiert für die Teilnahme am German Design Award 2018

Was das Modell Camomile so beson­ders macht, ist sein aufwendig gestaltetes Zifferblatt. Erstmalig kommen hier ver­schiedene Technolo­gien zum Einsatz wie Hand­gravur, La­sergravur und Email­lieren per Hand, um am Ende ein faszi­nierendes Ergebnis in 3D-Aus­führung zu bekommen. Dieses eindrucks­volle „Blumen­märchen“ in Uhren­form ist Alexander Puschkin gewidmet, dem groß­artigen Verfasser wun­dervoller Märchen.

Die Kontu­ren und Positionen der Blu­men, des Logos und der Indexe werden zu­erst mit dem Laser markiert und etwas vertieft. In Handarbeit werden da­nach sehr fein alle Details der Blu­men ein­graviert und im un­teren Be­reich mat­tiert. Wenn diese Ar­beiten ab­geschlos­sen sind, wird die Emaille in verschie­denen Far­ben eben­falls per Hand ein­zeln aufge­tragen. Durch das anschlie­ßende Rhodinie­ren und Vergolden wird die Oberfläche des Ziffer­blattes weiter ver­edelt. Da­nach wer­den nur noch die Indexe ap­pliziert, und das Zifferblatt erstrahlt im formvollen­deten und unnach­ahmlichen „Alexander Shorokhoff“-Stil.

Dank der großen Nachfrage sind wei­tere Aus­führungen dieses Mo­dells be­reits in Pla­nung, denn nur einige wenige Firmen der Branche beherr­schen diese kom­plexe Technolo­gie. Ale­xander Shorokhov entwickelte sie in den letzten Jah­ren, um die tra­ditionelle Kunst der Handgra­vur mit mo­dernen Farben zu kombinie­ren.

Dieses Mo­dell fas­ziniert nicht nur die Kun­den des Uhrenher­stellers, sondern auch die internatio­nale Jury. Die Gre­mien des Rats für Formge­bung ha­ben die „Camomile“ aufgrund Ihrer her­ausragen­den Leis­tung für die Teil­nahme am German Design Award 2018 – Ex­cellent Pro­duct Design nominiert.

Zahlreiche Uhren von Alexander Shorokhoff können on­line in der Manu­faktur-Bou­tique auf www.alexander-shorokhoff-shop.de bestellt werden.

Foto: Ale­xander Shorokhoff

517efb333