Alpina: Outdoor-Smartwatch in klassischem Uhrendesign

22.10.2018
Quarz

Die AlpinerX ist die ultimative vernetzte Outdoor-Uhr. Mit ihren fünf Sensoren misst sie UV-Index, Temperatur, Höhe, Luftdruck und Himmelsrichtung. Als ideale Fusion aus klassischem Alpina Sportuhrendesign und moderner vernetzter Technologie bietet die Uhr eine Fülle von Funktionen und ist zugleich ein Musterbeispiel attraktiver Uhrmacherkunst.

Klassisches Alpina Sportuhrendesign

Das Gehäuse der Uhr besteht aus Glasfaser

Digitale Anzeige für die via Multisensortechnologie ermöglichten Funktionen

Die AlpinerX ist in vier unterschiedlichen Farbdesigns erhältlich

Die Funktionen der AlpinerX sind in die drei Kategorien Umwelt, Körper und Zeit & Benach­richtigung unterteilt. In die erste Kategorie fallen Instrumente zur Ermittlung der Umgebungs­bedingungen wie Höhenmesser, Barometer, Kompass, UV-Index-Anzeige und GPS-Empfänger.

Die zweite Kategorie widmet sich der Gesundheit des Nutzers und umfasst die Messung von Aktivitäts- und Schlafdaten, auf deren Ergebnissen aufbauende dynamische Coaching-Angebote und intelligente Alarmfunktionen.

Die Kategorie Zeit & Benachrichtigung schließlich bietet zahlreiche Zeiterfassungsoptionen, Benach­rich­tigungsfunktionen, eine Weltzeituhr und Cloud-Datenspeicherung, und das alles mit einer Batterielebensdauer von zwei Jahren.

Die AlpinerX ist in vier unterschiedlichen Designs erhältlich. Vom klassisch-kraftvollen Schwarz bis zum markant-modernen Orange bietet die Linie für jeden Geschmack ein passendes Modell.

Abgesehen von den Farben, die zweifellos ein wichtiges Entscheidungskriterium sind, sticht die AlpinerX Smartwatch jedoch besonders durch ihr Design und ihr ungewöhnliches Material hervor: Das Gehäuse der Uhr besteht aus Glasfaser. Dank des geringen Gewichts dieses Werkstoffs kann die Uhr immer und überall getragen werden, ohne zu belasten – im Büro ebenso wie bei intensiven sportlichen Aktivitäten.

Ihre attraktive Linienführung mit sportlicher Anmutung passt zu jedem Lebensstil und prädestiniert die Uhr zum idealen ständigen Begleiter. Außerdem ist die AlpinerX stoßgesichert und wasserdicht und daher besonders robust – wie geschaffen für Outdoor-Abenteuer.

Die Smartwatch verfügt über eine digitale Anzeige, auf der sich alle durch die Multisensortechnologie ermöglichten Funktionen ablesen lassen. Der Zugang zu der umfangreichen Auswahl an Funktionen erfolgt durch einfaches Drücken der Krone, über den Drücker bei 4 Uhr werden Untermenüs angewählt.

Je nach Vorliebe des Nutzers werden auf dem Digitalbildschirm auch Benachrichtigungen ange­zeigt. Entgangene Anrufe und Nachrichten, WhatsApp, Facebook, Twitter und vieles mehr lässt sich in die Benachrichtigungsfunktion integrieren, die über die begleitende App zur Uhr verwaltet wird.

Die AlpinerX ist für die Nutzung in Kombination mit der AlpinerX App (kompatibel mit iOS und Android) konzipiert, die die von der Uhr erfassten Daten aufzeichnet und darstellt.

Tagesaktivitäten und das Schlafverhalten werden erfasst und ausgewertet und bilden die Grundlage für Tipps und dynamisches Coaching durch die App. Alle Funktionen und Daten sind leicht zugänglich und die Parameter der Uhr können direkt über die App für die Anzeige auf dem Digitalbildschirm der AlpinerX konfiguriert werden. Die Verbindung zwischen der AlpinerX Uhr und der App erfolgt über BLE (Bluetooth Low Energy).

Über die Verbindung werden die Aufzeichnungen der Uhr ausführlich und in Echtzeit protokolliert und grafisch aufbereitet in der App oder auf dem Digitalbildschirm der Uhr angezeigt. Die gesamten Daten werden sicher in der Cloud gespeichert und können über das neue SwissConnect Cloud-Portal abgerufen werden.

Alpina, die berühmte Marke mit dem roten Dreieck, ist eine Uhrenmanufaktur mit Sitz in Genf in der Schweiz. Die Geschichte des 1883 gegründeten Unternehmens erstreckt sich über mehr als 130 Jahre.

Als echter Pionier der Schweizer Uhrmacherbranche bescherte Alpina der Welt zahlreiche Patente und innovative Kaliber. So erfand die Marke, als sie 1938 ihre legendäre Alpina 4 einführte, das Konzept der Schweizer Sportuhr, wie wir sie heute kennen.

Heute entwickelt, fertigt und montiert Alpina als einer von wenigen Schweizer Uhrenherstellern seine Uhrwerke vollständig intern. Das Ergebnis sind fünf Manufakturwerke: das Tourbillon AL-980, das World Timer AL-718, das Automatic Regulator AL-950, das Small Date Automatic AL-710 und jüngst das Flyback Chronograph Automatic AL-760, das über die patentierte „Direct Flyback“-Technik verfügt. Und jetzt das Kaliber der AlpinerX, AL-283.

Im Einklang mit seiner langen Tradition im Bereich Innovation schuf Alpina 2015 mit der Einführung der ersten vernetzten Swiss Made Horological Smartwatch eine neue Uhrenkategorie in der Schweizer Uhrenindustrie.

Alpina hat es sich zum Ziel gesetzt, luxuriöse Sportuhren zu entwerfen und zu entwickeln, die sich auch in Extremsituationen wie in den Alpen durch eine maximale Präzision und Zuverlässigkeit auszeichnen.

Viele Alpina-Uhren können direkt online auf der Website des Herstellers alpinawatches.com gekauft werden.

Fotos: Alpina

517efb333