Alpina: Quarz-Chronograph aus der Sternenzeit

22.01.2018
Quarz, Chronograph

Ein neuer Chronograph auf dem Weg in die Kollektion Startimer, der ultimativen Pilotlinie von Alpina: Inspiriert von den Vorgängermodellen, bleibt diese Neuheit den für eine Fliegeruhr charakteristischen Designmerkmalen der Startimer treu.

Marineblaues Zifferblatt ...

... mit passendem blauem Nylonarmband

Oder marineblaues Zifferblatt ...

... und Edelstahlarmband

Cremig beigefarbenes Zifferblatt ...

... und blaues Nylonarmband

Komplett schwarze Version ...

... für waghalsigere Piloten

Cremig beigefarbenes Zifferblatt und Edelstahlarmband

Luftfahrterbe – Alpina ist nicht nur eine Marke für Alpinisten und der ursprüngliche Erfinder der modernen Sportuhr, sondern blickt auch auf eine lange Geschichte in der Luftfahrt zurück. Vor 50 Jahren versorgte Alpina die US-amerikanischen Continental Air Forces als offizieller Lieferant mit militärischen Fliegeruhren, ein Vermächtnis, das die Marke noch heute in Ehren hält.

Eine Uhr für Piloten: Um die Verbundenheit mit diesem historischen Erbe zu stärken, begrüßte Alpina 2017 den Weltklassekunstflugpiloten Mike Goulian als seinen neuen Markenbotschafter. Zudem wurde das Unternehmen im Rahmen einer neuen Partnerschaft offizieller Zeitnehmer von Team Goulian bei der Red Bull Air Race-Weltmeisterschaft.

Die Startimer Pilot Chronograph Quartz – diese Linie führt fünf neue Modelle mit drei verschiedenen Stilen ein. Das erste ist mit einem marineblauen Zifferblatt mit passendem blauem Nylonarmband oder einem Edelstahlarmband verfügbar. Das zweite verfügt über ein cremig beigefarbenes Zifferblatt und ist ebenso wahlweise mit einem blauen Nylonarmband oder Edelstahlarmband erhältlich. Das dritte schließlich ist eine komplett schwarze Version für waghalsigere Piloten.

Alle drei Modelle haben ein 42-mm-Gehäuse mit kratzfestem Saphirglas und einen speziell gravierten Gehäuseboden mit Alpina-Logo. Jedes Zifferblatt ist mit weißen oder blauen Leuchtindizes und handpolierten Zeigern verziert. Bei 3, 6 bzw. 9 Uhr sind eine kleine Sekunde, ein 30-Minuten-Zähler und eine Wochentagsanzeige angeordnet. Ein dezentes Datumsfenster bei 4 Uhr rundet die Funktionen ab.

Alpina feiert seine historische Bindung mit der Luftfahrt nicht nur mit der legendären Kollektion Startimer, sondern auch im Zuge eines neuen Markenbotschafters, der wie kein anderer die Philosophie der Linie verkörpert.  

Alpina, die berühmte Marke mit dem roten Dreieck, ist eine Uhrenmanufaktur mit Sitz in Genf in der Schweiz. Die Geschichte des 1883 gegründeten Unternehmens erstreckt sich über mehr als 130 Jahre.

Als echter Pionier der Schweizer Uhrmacherbranche bescherte Alpina der Welt zahlreiche Patente und innovative Kaliber. So erfand die Marke, als sie 1938 ihre legendäre Alpina 4 einführte, das Konzept der Schweizer Sportuhr, wie wir sie heute kennen.

Heute ist Alpina einer der wenigen Schweizer Uhrenhersteller, die ihre Uhrwerke vollständig intern entwickeln, fertigen und montieren. Alpina hat es sich zum Ziel gesetzt, luxuriöse Sportuhren zu entwerfen und zu entwickeln, die sich auch in Extremsituationen wie in den Alpen durch eine maximale Präzision und Zuverlässigkeit auszeich­nen.

Viele Alpina-Uhren können direkt online auf der Website des Herstellers www.alpinawatches.com gekauft werden.

Fotos: Alpina

517efb333