Jean Marcel: Sportlichkeit trifft auf Eleganz – Kollektion maritimer Automatikuhren

28.03.2018
Automatik, Chronograph, Taucher

Jean Marcel präsentierte zum Start der Baselworld 2018 eine Uhrenkollektion, die nicht nur Freunde des Wassersports begeistern dürfte. Die Kollektion Oceanum weicht wohltuend von uninspirierter Konfektionsware ab und verbindet in eindrucksvoller Weise ihren sportlichen Charakter mit einer für Taucheruhren einzigartigen Eleganz.

Zifferblattdesign in Orange

Auch in Weiß ...

... oder Blau sowie Schwarz verfügbar

Eckige Chronographendrücker und bis 300 m wasserdicht

Chronograph ganz in Ozean-Blau

Sichtboden aus Saphirglas

Das Ge­häuse be­steht aus mat­tier­tem Edel­stahl und strahlt in Ver­bin­dung mit der Ke­ramik-Lü­nette Form­schönheit und Per­fek­tion aus. Beim An­hau­chen des Sa­phir­gla­ses wird als Echt­heits­zerti­fikat das JM-Mar­ken­logo sicht­bar.

Ver­edelte ETA-Uhr­werke un­ter den au­ßer­ge­wöhnlich ge­schmack­vollen Zif­fer­blät­tern in zum Teil pa­ten­tier­tem De­sign un­terstrei­chen den ho­hen Qua­litäts­an­spruch der Jean Mar­cel Oceanum Kol­lek­tion. Be­son­ders auf­fällig sind die Tag/Da­tum-Vari­anten, basie­rend auf dem Kali­ber ETA 2836-2 Ela­boré, ein No­vum in der Uh­renin­dust­rie ist die Dar­stel­lung des Wo­chentages, kom­plett aus­ge­schrieben im Wel­len­de­sign.

Das High­light die­ser aus 10 Grundmo­del­len be­ste­hen­den Kol­lek­tion sind zweifellos die bei­den bis 300 m was­ser­dich­ten Au­toma­tik-Chro­nographen. Limi­tiert auf je 100 Ex­emp­lare, zei­gen diese die mar­ken­typi­sche, extra­va­gante Äs­thetik der Uh­ren­marke Jean Mar­cel.

Die bei die­sen Mo­del­len ver­bau­ten Uhr­werke ETA 2894-2 Ela­boré mit ih­ren hochwerti­gen edlen Schliffen und gebläuten Werk­schrauben las­sen sich vom Bet­rach­ter wun­der­schön durch den Sa­phir­glas­bo­den beo­bachten, sie stel­len einen Schritt der Marke in Richtung Haute Hor­loge­rie dar. Erst die ex­trem fla­che Bau­weise die­ses ETA-Kali­bers er­mög­licht trotz ex­tre­mer Was­ser­dich­tigkeit die ele­gante Aus­strahlung der Uhr.  Der Spa­gat zwi­schen ro­bus­ter Tau­cher­uhr und zeit­loser Ele­ganz wird hier be­son­ders ein­drucksvoll dar­ge­stellt.

Die Uh­ren der Serie Oceanum von Jean Mar­cel kos­ten zwi­schen 850 Euro und 2.600 Euro. Sie kön­nen mit 15 % Ra­batt direkt on­line auf der Her­stel­ler­seite www.jeanmarcel.com be­stellt wer­den.

Fotos: Jean Mar­cel

517efb333