Klokers: Zeitreise per Knopfdruck

27.10.2015
Quarz

Zeitzonen sollen internationale Reisen und Kommunikation eigentlich erleichtern, zumal die Zeit während des Tages ähnlich für uns alle verläuft, egal wo auf der Welt wir leben - doch Zeitzonen können die Dinge auch schwieriger machen, etwa wenn man sich zu viele von ihnen merken muss. Die Klok-02 der innovativen französischen Uhrenmarke Klokers vereinfacht sowohl internationale Reisen als auch Kommunikation, indem sie die Zeit irgendwo anders auf dem Planeten sofort per Knopfdruck anzeigt. Klok-02 macht Zeitreisen kinderleicht …

Klok-02: die Zeit irgendwo anders auf dem Planeten sofort per Knopfdruck anzeigen

Retrograde Minuten und Sekunden in der oberen Zifferblatt-Hälfte, Stunden- und Städte-Fenster unten

Die Klok-00-Bänder sind stattliche 22 mm breit, besitzen eine Edelstahl-Dornschließe ...

und bieten eine breite Palette verfügbarer Farben, Texturen und Materialien

Weit mehr als bei einer anderen Armbanduhr sind Klokers Zeitmesser ...

... ebenso stilvolle wie eigenständige modische Accessoires

Der kanadische Ingenieur Sir Sandford Fleming schlug im Jahr 1884 vor, die Welt in 24 Zeitzonen zu unterteilen. Er vereinheitlichte damit den Zeitbegriff und fasste ihn in einen universellen Tag. Das Modell Klok-02 ist von diesen Zeitzonen inspiriert. Ideal für die Reise in die ganze Welt kann mit ihr die Uhrzeit in einem zentralen Fenster erfasst und dabei aus vierundzwanzig internationalen Städten ausgewählt werden. Unter der Wölbung des antireflexbeschichteten Uhrenglases aus Polymethylmethacrylat lässt eine rückwärtslaufende Anzeige für Minuten und Sekunden die vergehende Zeit sichtbar verrinnen.

Zwar mag der große Bogen mit retrograden Minuten und Sekunden in der oberen Zifferblatt-Hälfte der Klok-02 zuerst ins Auge springen, doch sind es die kleinen Fenster unterhalb, wo sich das eigentlich „Magische“ ereignet. Eine kreisförmige Öffnung in der genarbten Kunstleder-Einfassung des unteren Gehäusebereichs zeigt springenden Stunden, rechts davon befindet sich ein Fenster mit Städtenamen, jede Stadt in einer der 24 Zeitzonen rund um die Welt. Ein kurzes Betätigen des Drückers am Gehäuserand bei 4 Uhr ändert die Stadt und die Zeitzone - während sich zugleich die Stunde automatisch mit der Zeitzone dieser Stadt synchronisiert. Ein längeres Drücken bewirkt, dass das Datum angezeigt wird.

Im Inneren des außergewöhnlichen Zeitmessers arbeitet das hochpräzise Hightech-Quarzwerk Soprod SOP 813 Mechatronic, hergestellt in der Schweiz. Die Zeitanzeige wird angetrieben durch fünf hocheffiziente Mikro-Motoren mit sparsamer Leistungsaufnahme, gesteuert von einem TI-Microcontroller.

Das schlanke Hybrid-Gehäuse aus Kunststoff mit Edelstahl-Elementen misst 43,2 mm im Durchmesser und ist 13,2 mm hoch. Bis 5 ATM druckfest, entsprechend einer Wassertiefe von 50 Metern, bietet es maximale Stabilität bei geringem Gewicht und sorgt dafür, dass die Uhr komfortabel an Handgelenken jeder Größe sitzt. Ein spezieller Gehäuse-Knopf an Position 8 Uhr entriegelt die Klok-02 vom Verbindungselement des Armbands und erlaubt einen einfachen Wechsel der Bänder oder Uhren. 

Durch das patentierte Uhrband-System rasten Klokers-Uhren sicher und bequem an der antiallergischen 316L-Edelstahl-Halterung am Armband ein. Dies ermöglicht den schnellen Austausch von Uhr und Band entsprechend der Stimmung und dem modischen Bedarf des Besitzers. Dank seines attraktiven Designs lässt sich jedes Klok-00-Armband auch ohne Uhr tragen: Weit mehr als bei einer anderen Armbanduhr sind Klokers Armbänder und Zeitmesser ebenso stilvolle wie eigenständige modische Accessoires.

Mit einer breiten Palette verfügbarer Farben, Texturen und Materialien stellen die wechselfreundlichen Armbänder sicher, dass sie oder die jeweils gewählte Klokers-Uhr stets dem Geschmack und Outfit ihres Trägers entsprechen. Bereits verfügbare Uhrbänder sind: matt schwarzes Leder, seidiges schwarzes Leder, Indigo-Leder, Alcantara-Orange, mausgraues Alcantara und Newport-gelbes Leder. Jedes Jahr werden zwei neue Kollektionen von Armbändern auf den Markt gebracht, die Bänder sind stattliche 22 mm breit und besitzen eine Edelstahl-Dornschließe.

Die ab März 2016 erhältliche Klok-02 wird 985 Euro kosten und kann unter www.klokers.com online geordert werden. Unterstützer der aktuell laufenden Kickstarter-Kampagne von Klokers können die Uhr schon jetzt in der nummerierten „Launch“-Edition zu einem niedrigeren Preis vorbestellen: www.kickstarter.com/projects/1221639153/watches-to-travel-through-time

Fotos: Klokers

517efb333