Lilienthal Berlin: Quarzuhr mit minimalistischer Farbenpracht

14.02.2018
Quarz

Die Urbania „All Black“ der Berliner Uhrenmarke Lilienthal bringt das minimalistische Prinzip konsequent auf den Punkt: Ganz in Schwarz setzt sie ihre Akzente – ohne buntes Bling-Bling, Schnick-Schnack oder sonstigen Hokus-Pokus. Echte Attitüde zeigt sich eben in am besten in der reinen Form.

Matt sandgestrahltes, IP-plattierte Gehäuse aus 316L-Chirurgenedelstahl

Schwarzes Zifferblatt im Sonnenschliff, anthrazit-graue Ziffern und Zeiger, Sekundenzeiger blau

Die Form der Krone ist der Weltzeituhr Urania nachempfunden

Band aus vegetabil gegerbtem Naturleder mit Dornschließe

Berlin hat viele Farben - aber manchmal muss es eben Schwarz sein. Und das nicht nur, weil „Ganz in Schwarz“ der inoffizielle Dresscode der Berliner Club-Szene ist. Die Urbania „All Black“ zeigt die volle Vielseitigkeit dieser Farbe. Und auch, wenn sich im Schwarz in Schwarz gehaltenen Design manche Details erst auf den zweiten Blick zeigen, sind doch viele Berlin-Analogien zu entdecken: So sind etwa die Schriftarten des Sonnenschliff-Zifferblattes in der Typographie der Straßenschilder gehalten. Die Form der Krone ist der Weltzeituhr Urania, quasi der „halben Namenspatin“, nachempfunden.

Mit einem Durchmesser von 40 Millimetern bei 7,5 mm Bauhöhe macht sich die Urbania „All Black“ perfekt an jedem Handgelenk – ganz gleich, ob es ein männliches oder weibliches ist! Schwarz ist ohnehin nicht nur eine Unisex-Farbe, sondern der wohl universellste Farbton überhaupt. Darum lässt sich die Uhr auch so vielseitig kombinieren: Sie passt als Dress Watch zur feinen Abendgarderobe genauso wie als Statement-Piece zum casual Look. Und natürlich macht sie auch im Club eine formidable Figur …

Das matt sandgestrahlte, IP-plattierte Gehäuse der Urbania besteht aus 316L-Chirurgenedelstahl. Dank mattem Finish zeigt es einen weichen Glanz, welcher der Uhr je nach Lichteinfall einen ganz anderen Charakter verleiht. Es verfügt über ein saphir­gehärtetes Mineralglas und ist bis zu 5 ATM druckfest, entsprechend einer Wassertiefe von 50 Metern.

Das schwarze Zifferblatt im Sonnenschliff und anthrazit-graue Ziffern und Zeiger sorgen für eine Ton-in-Ton-Optik bei guter Ablesbarkeit. Der Sekundenzeiger in Serenity Blue verleiht dem Blatt eine gewisse Leichtigkeit.

Das Band aus vegetabil gegerbtem Naturleder aus Deutschland ist selbstverständlich ebenfalls in Schwarz gehalten und mit einer Dornschließe versehen. Im Inneren der Uhr arbeitet das Quarzwerk 763 des Schweizer Herstellers Ronda.

Erhältlich ist die Urbania „All Black“ über www.lilienthal.berlin und in ausgewählten Geschäf­ten zum Preis von 189 Euro.

Fotos: Lilienthal Berlin

517efb333