Nivrel: Limitierte Automatik-Taucheruhr mit Schweizer Werk

24.11.2017
Automatik, Taucher

Die Taucheruhrenlinie von Nivrel wird um ein weiteres Modell ergänzt. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Tauchermodell, welches vor allem durch die innenliegende Lupe, verschraubten Kronenschutz und verschraubbare Krone den Einsatz als Sportuhr unterstreicht.

Neues, klassisches Tauchermodell

Handgearbeitetes Lederarmband im Vintagelook

Verschraubter Kronenschutz und verschraubbare Krone

Saphirglas mit innenliegender Lupe

Linksdrehender Tauchring mit Alu-Inlay

14,5 mm hohes Gehäuse aus poliertem Edelstahl 316L

Verschraubter Gehäuseboden

Für die Herbst/Winter-Saison stellt Niv­rel die limi­tierte Se­rie ei­ner wei­teren ro­busten Uhr aus der Plon­geur-Kollek­tion vor. Die neue Red Voyager ist eine robuste Uhr für Aktivitä­ten zu Lande und zu Wasser. Im Inne­ren tickt das Au­tomatik­werk ETA 2824-2 aus Schwei­zer Fer­tigung.

Das schwarze, weiß be­druckte Ziffer­blatt be­sitzt ara­bischen Zahlen- und Strich-Appli­ques, ebenso mit Su­perlumi­nova belegt wie die Stahlzei­ger für Stunde und Mi­nute so­wie die Spitze des rot lackier­ten Zent­ral-Sekun­denzei­gers. Das Da­tums­fenster mit Lupe an Posi­tion 3 Uhr ver­vollstän­digt die Zeitan­zeige.

Das 43 mm durch­mes­sende, 14,5 mm hohe Ge­häuse besteht aus po­liertem Edel­stahl 316L, Boden und Krone sind ver­schraubt. Ausges­tattet mit Saphir­glas und einem linksdre­hendem Tauch­ring mit Alu-Inlay, ist es druck­fest bis 20 ATM, entspre­chend einer Wasser­tiefe von 200 Me­tern.

Die Uhr mit dem markan­tem De­sign der Plon­geur-Reihe wird mit zwei Armbän­dern ausge­liefert: einem Silikon- und ei­nem hoch­werti­gem handge­arbeite­ten Le­derarm­band im Vintage­look, schwarz mit roter Ziernaht und sig­nierter Dorn­schließe.

Seit 2004 fand sich bei Nivrel (wieder) eine Tau­cheruhr in der Kollek­tion. Die dama­lige Se­rie „Deep Sea“ war ein großer Erfolg und wurde unter Liebha­bern von Tau­cheruh­ren schnell bekannt. Mittler­weile hat Niv­rel eine eigene kleine, eigen­ständige  Kollek­tion an Tau­cheruh­ren, die Edition Plon­geur. Sie um­fasst ne­ben der klassi­schen Tau­cheruhr Deep Ocean in ver­schiede­nen Ausfüh­rungen auch den Tau­cherch­ro­nographen „Wild Sea“.

Die Niv­rel Red Voyager ist auf 100 Ex­emplare limitiert, kostet 699 Euro und kann di­rekt on­line un­ter shop.niv­rel.com in der E-Bou­tique des Her­stellers gekauft werden.

Weitere Infos unter: www.nivrel.com/de

Fotos: Nivrel

517efb333