Triwa: Zierliche Damen-Quarzuhren im 28-mm-Gehäuse

19.02.2018
Quarz

Der Stockholmer Uhrenhersteller Triwa präsentiert mit der Damenuhrenlinie Elva seine kleinste und sicher femininste Armbanduhr in fünf aparten Modellen. Die schicken Quarzuhren verdanken ihren Namen dem schwedischen Wort „Älva“, das übersetzt so viel wie „Elfe“ bedeutet ...

Modell Rose Elva mit roségoldfarbener Beschichtung

Hier mit Echtlederband in Schwarz

Modell Snow Elva mit weißem Zifferblatt ...

... oder Pearl Elva ganz in Edelstahl mit Leder- oder ...

... farblich passendem Mesh-Armband

Mit ei­nem Ge­häuse­durch­messer von le­diglich 28 mm und 4,9 mm Bau­höhe sind die Zeitmes­ser aus der Elva-Familie un­schwer als Da­menuh­ren zu erken­nen. Elva gibt es im Edel­stahlge­häuse mit oder ohne ro­ségold­farbener Be­schich­tung. Die gol­dene Va­riante bietet ei­nen Zif­ferblatt­auswahl in Weiß oder Schwarz, die un­be­schich­tete Edel­stahlver­sion be­sitzt ein weißes Ziffer­blatt.

Bei allen Model­len bil­den die Zeiger und auf­gesetz­ten Indi­zes ei­nen reiz­vollen Kontrast: So ist der zent­rale Sekun­denzei­ger kont­rär zur Zif­ferblatt­farbe entwe­der weiß oder schwarz.

Getra­gen wer­den die Uhren an ei­nem 14 mm schma­len, farb­lich jeweils korres­pondie­renden Mila­naise-Ge­flecht­band mit solider Falt­schließe oder an einem Echtle­derband – in Schwarz für die dunkle Goldver­sion, in Braun für die helle Edel­stahl-Va­riante.

Im Jahre 2007 ge­grün­det, ver­steht sich Triwa als junge und un­abhän­gige Uh­ren- und Acces­soire-Marke, welche das Status­symbol Arm­banduhr in ein Symbol des Stil­vollen umwan­deln möchte. Alle Triwa-Uhren und -Ac­ces­soires entste­hen im hausei­genen Kreativ-Studio in Stock­holm, wo das präg­nante Land­schafts­bild der Stadt, eine vielfäl­tige Ar­chitektur und stets wissbe­gierige Men­schen die Grund­lage für echte In­novatio­nen bil­den. Je­des Triwa-Produkt stellt eine durch­dachte Kombi­nation aus klas­si­schen Formen, moder­nem schwedi­schen Design und erle­se­nen Ma­terialien dar.

Die Triwa Elva ist zum Preis von 129 Euro in Edel­stahl und 139 Euro mit roségol­dener Be­schich­tung exklusiv on­line auf www.triwa.com er­hältlich.

Fotos: Triwa

517efb333