Test: Marc & Sons MSR-001 – Retro-Taucheruhr in ihrer schönsten Form

Die Marc & Sons MSR-001 ist eine Taucheruhr mit mechanischem Automatikwerk, die trotz ihres stattlichen Durchmessers von 45 mm nur 13,6 mm Bauhöhe aufweist. watchguide hat die bis 20 ATM druckfeste Taucheruhr einem Hands-on-Praxistest unterzogen.

Das massive Band harmoniert wunderbar mit der robusten MARC & SONS MSD-001
Aufgrund ihrer vergleichsweise geringen Bauhöhe wirkt die Uhr am Arm wie angegossen
Modisch und sportlich: Austausch des Bandes gegen ein Textil-Durchzugsband
Zwei Kronen machen jede große Uhr zu einer männlich-markanten Uhr
Die zweite ebenfalls verschraubte Krone verstellt die innen drehbare Minuten-Lünette
Die Schließe bietet als Sicherung zwei Drücker zum Öffnen
Dank Stahlboden ist die Uhr trotz hoher Druckresistenz vergleichsweise flach geraten
Grundsolides japanisches Uhrwerk: Seiko NH35
Edle blaue Nachtansicht dank BGW9 Leuchtmasse bei der Marc & Sons MSD-001
Geliefert in einer schmucken Uhrenbox mit Bedienungsanleitung und Garantiekarte

Zwei Kronen machen jede große Uhr zu einer männlich-markanten Uhr, so auch die Marc & Sons MSR-001, die trotz ihrer immensen Größe wie angegossen ans Handgelenk passt. Sie ist mit unterschiedlichen Zifferblättern erhältlich im Online-Shop des Herstellers unter: www.marc-and-sons.de

Unboxing

Die Marc & Sons MSR-001 wird in einer zweckmäßigen Uhrenbox mit Bedienungs­anleitung und Garantiekarte geliefert. Schon beim Auspacken begegnet dem Käufer eine große und mit ihrem gefälligen Design harmonisch gestaltete Uhr, die gar nicht so recht an eine Taucheruhr erinnern möchte und sicher zu allen Gelegenheiten passt.

Design

Das rundum gelungene Design der Marc & Sons MSD-001 ist harmonisch und eigenständig gleichermaßen. Die durchbrochenen Zeiger sind mit ihrer eingelebten Leuchtmasse hervorragend ablesbar und kontrastieren ausgezeichnet mit dem Zifferblatt. Der doppelt ausgeführte Index bei 12 Uhr ergibt zusammen mit den arabischen Ziffern stets eine optimale Orientierung.

Das zurückhaltende, nur als Schrift ausgeführte Markenlogo passt wunderbar zu der gleichsam instrumentellen wie eleganten Uhr. Was ich persönlich auf den charmant geformten Kronen vermisse, ist das Firmensignet, doch das ist angesichts des günstigen Preises allemal verschmerzbar, zumal die Kronen schön gestaltet sind und mit ihrem zusätzlichen Kronenschutz hervorragend zur Uhr passen.

Technik

Für den Wassersport ist ein mechanisches Werk gegenüber einem Quarzwerk durchaus im Vorteil, da es unter Wasser selbst bei minimalem Wassereinbruch nicht so einfach ausfallen kann. Da die Marc & Sons MSR-001 als Taucheruhr verkauft wird, lohnt sich eine genauere Betrachtung des mechanischen Uhrwerkes: Es handelt sich um ein automatisches japanisches Uhrwerk Seiko NH35, welches auf der Gangwaage und am Arm bezüglich der Gangwerte einen guten Eindruck hinterlässt, als sehr solide gilt und Schweizer Werken technisch kaum nachsteht. Zudem werden die Gangwerte vor der Auslieferung geprüft.

Wie schon bei der MSD-028 ist auch hier das Uhrwerk leider nicht durch einen Glasboden sichtbar. Dafür ist die Uhr mit ihrer für eine echte Taucheruhr erforderlichen Druckfestigkeit von 20 Bar mit 13.6 mm vorbildlich flach geraten. Anstelle eines Heliumventils wie beim Modell MSD-028 versteckt sich hinter der zweiten Krone bei 2 Uhr eine andere sinnvolle Funktion: Mit ihr lässt sich die Innenlünette samt Minuterie verstellen – dank Verschraubung verstellsicher auch bei härtester Beanspruchung unter Wasser.

Wie schon die MSD-028, so hatte ich auch die Marc & Sons MSR-001 etwas länger als andere Uhren im Tragetest, um den Gang des Seiko-Werkes nicht nur mittels Zeitwaage beurteilen zu können. Nach einer Woche geht auch dieses Modell immer noch genau, die Abweichung geht mit unter einer Minute im positiven Bereich für eine mechanische Uhr völlig in Ordnung.

Ausstattung

Trotz des großen Durchmessers liegt das Gewicht der Uhr mit Stahlband bei nur 212 g und damit noch im grünen Bereich, was den Tragekomfort angeht, zudem stellt das Band ein gutes Gegengewicht zur doch recht großen Uhr dar. Da die für eine Taucheruhr als vergleichsweise flach zu bezeichnende Uhr ohne Band gerade einmal 100 g auf die Waage drückt, bietet sie mit einem Natoband einen geradezu traumhaften Trage­komfort. Wer nicht mit der Uhr schwimmt, kann auch ein Lederband montieren, wodurch die Uhr optisch einen ganz anderen, noch edleren Charakter erhält.

Das massiv wirkende und dennoch angenehm tragbare Metallband harmoniert fabelhaft mit der markanten Uhr, die schmucke Schließe weist als Sicherung zwei Drücker zum Öffnen auf. Eine Verlängerung für den Neoprenanzug ist bei solch einer eleganten Butterfly-Doppelfaltschließe schlichtweg nicht möglich. Es ist allerdings erforderlich, das Band so an den Arm anzupassen, dass es im Sommer nicht zu eng wird und im Winter nicht am Arm schlackert – lang genug ist es im Auslieferungszustand allemal auch für kräftige Handgelenke, für meinen recht kräftigen Arm müssen ein bis zwei Bandglieder entfernt werden.

Handling

Die Marc & Sons MSR-001 ist in erster Linie eine instrumentelle Uhr. Wie es sich für eine richtige Taucheruhr gehört, sind außer dem Boden auch die beiden Kronen verschraubt. Ordentlich bedienen lassen sich die Kronen dennoch, da sie vorbildlich griffig sind und die Verschraubung zudem hervorragend funktioniert.

Die ergonomisch heruntergezogenen Bandan­stöße tragen selbst an nicht allzu kräftigen Handgelenken hervorragend zum Tragekomfort bei, so dass die MSR-001 mit ihrer eleganten Erscheinung prinzipiell auch von Damen getragen werde kann, auch wenn es in erster Linie eine markante Männeruhr ist. Je nach gewählten Band ist die Marc & Sons MSR-001 deutlich am Arm spürbar, ich würde bei diesem Modell ein Lederband oder ein Natoband bevorzugen, welche beide auf Sonderwunsch lieferbar sind.

Wertigkeit

Die Marc & Sons MSR-001 ist eine Uhr für alle Fälle: Das verwendete Automatikwerk Seiko NH35 gehört zu den besseren Seiko-Laufwerken und Seiko-Uhren (der Baureihe 5) werden aufgrund ihrer Robustheit gerne schon einmal als „Rolex des kleinen Mannes“ bezeichnet. Die MSR-001 wird dem Käufer in Alltag und Beruf sowie beim (Wasser-)Sport viel Freude bereiten und lässt zudem auch bei täglichem Tragen eine lange Lebensdauer erwarten, was man nicht von jeder Uhr in dieser Preisklasse behaupten kann.

Hinzu kommt ein gleichsam auffälliges wie harmonisches Design, das man nicht an jeder Ecke sieht und welches durch gute Gestaltung anstelle unangemessener Designeffekte aus der Masse hervorsticht. So wird dieses gelungene Modell der kleinen und bislang noch recht unbekannten Marke auch ohne viel Werbung ihre Liebhaber finden.

Der direkte Vertriebsweg ohne den preis­treibenden Zwischenhandel ermöglicht es dem Käufer, ein solides Stück Uhr zum sehr fairen Preis mit einem Großserien-Uhrwerk zu ordern, das auch in Jahrzehnten noch gewartet und repariert werden kann, falls es einmal nötig sein sollte. Da würde ich mir persönlich um den Wieder­verkaufswert dieser Uhr keine Gedanken machen. So gilt das gleiche wie schon für die MSD-028: Die MSR-001 ist eine Uhr zum Tragen, keine zum Sammeln – obwohl hier so mancher Uhrensammler schwach werden dürfte.

Fazit

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Marc & Sons MSR-001 ist angesichts der erstklassigen Verar­beitung und des hochwertigen Seiko-Automatik­werkes ausgezeichnet. Auch wenn sie prinzipiell eine Taucheruhr ist, so eignet sie sich aufgrund ihres gleichsam zeitlos-eleganten wie männlich-markanten Designs für alle Anlässe in Alltag und Beruf gleichermaßen und mit ihrer soliden Verarbeitung, den verschraubten Kronen und dem kratzfesten Saphirglas braucht man auch keine Angst zu haben, dass sie bei robuster Beanspruchung unansehnlich wird, zumal das Gehäuse auch dank der konkav ausgeformten Lünette weitestgehend resistent gegen Kratzer ist und jederzeit wieder aufpoliert werden kann. So ist die MSR-001 quasi eine Uhr für alle Fälle und dank Direktvertrieb zudem für praktisch jeden Geldbeutel.

Test, Text und Fotos: René Roland Katterwe

Bezugsquelle

Firma: Wimpex International GmbH

Straße: Bürgermeister-Seidl-Str. 9

Ort: 82515 Wolfratshausen

Web: www.marc-and-sons.de

517efb333